Entdecken Sie unsere Einkaufswelten:       Outdoor & Collection        Professional        Knifestyle       Barber's Corner
Barber J - wie Jerome Kantner schon während seiner Jugendzeit von Freunden und Bekannten genannt wird, ist weniger aufgrund seiner bunten und unübersehbaren Tätowierungen in der Barber Szene bekannt wie ein bunter Hund. Als Weltmeister und American Crew All-Star hat sich der aus dem beschaulichen Mainz stammende gelernte Herrenfriseur zu einem Schwergewicht der Szene entwickelt und wird weltweit für Shows und Schulungen gebucht.
Trotz des industriellen Fortschritts seit Gründung der Böker Manufaktur im Jahr 1869 werden noch heute bei der Herstellung eines Böker Rasiermessers teilweise historische Fertigungstechniken angewandt. In jedem Fall erhalten bleibt die Leidenschaft, Erfahrung und Perfektion bei der Auswahl der verwendeten Materialien und bei der Durchführung der einzelnen Produktionsschritte, welche wir im Folgenden gerne vorstellen.
Emmanuel Renaud, das Gesicht hinter den bekannten Barber Shops „Mister Kutter“ aus dem Loiretal in Frankreich begann seine Laufbahn als professioneller Herrenfriseur 1991. Heute blickt er zurück auf vier eigene Barber Shops mit 16 Angestellten und steht kurz vor der Eröffnung der „Kutter School Academy“. Wir werfen einen spannenden Blick hinter die Kulissen.
Unter der Pflege eines Rasiermessers versteht man im Wesentlichen den Erhalt der sprichwörtlichen Rasiermesserschärfe und den Schutz vor Korrosion. Die Schärfe des Messers erhält man hauptsächlich durch regelmäßiges „Ledern“ auf Leinen und unbehandeltem Leder, und nach einiger Zeit auf einem mit Schleifpaste behandeltem Leder. Das erfordert ein wenig Übung, ist aber schnell zu erlernen.
Wer Teil der Szene ist, kennt sie unweigerlich. Ob von Fotos in Zeitschriften oder als Big-Head- Figuren im Barbershop, Leen und Bertus sind allgegenwärtig. Ebenso dienen ihre beiden Poster mit den „Signature Haircuts“ und den „Barbershop Classics“ Barbieren weltweit als Inspiration und Orientierung beim Frisieren. Und natürlich Reuzel, „Hollands Finest Pomade“.
Stahl ist ein Werkstoff, der den Menschen seit seiner Entdeckung fasziniert. Noch heute ist seine Herstellung und Verarbeitung die Königsklasse im Umgang mit Werkstoffen. Wir verwenden für unsere Rasiermesser drei Arten von Stahl.
Der Gentleman, der in der Brüsseler Straße 90 im Belgischen Viertel in Köln die Klinke der Tür mit dem Schild „Men Only“ drückt, weiß sofort, dass er einen einzigartigen und unverwechselbaren Ort gefunden hat. Mit einem Schlag scheint nichts mehr wichtig. Wenn man mit einem italienischen Bier, einem Whisky oder einem Espresso auf einem der alten Kinosessel Platz genommen hat, fällt auf, dass jedes Detail professionell, aber nichts davon Mainstream ist.